Graumann-Lofts: Arbeiten im Graumann-Viertel

Graumann-Lofts

Graumann-Lofts

An der Bahnhofstraße entsteht ein neues Geschäftsgebäude mit 40 nutzungsoffenen, 50 m² Einheiten (bis max. 500 m² als ganzes Geschoß), die Graumann-Lofts für Selbständige, Kleingewerbetreibende, (Kunst)Handwerk, Künstler und Kreative mit einer Raumhöhe von 3 Metern. Ein großzügiger Laubengang lädt ein zum Verweilen und Vernetzen, ein Coworking Café im Erdgeschoß soll die Basis und der erste Kontaktpunkt mit der ansässigen Community ermöglichen. Zusätzlich sind mit dem alten Herrenhaus bzw. den Industriehallen in den Kesselhäusern und der Färberei lässige, fast ruderale Flächen zur unmittelbaren Nutzung da.

Nachhaltiges schaffen für Traun! Das ist unser Anliegen! Das Graumann-Viertel als neues Zentrum, Herz, Pulsschlag von Traun zu etablieren. Daher starten wir bereits heute damit, eine lebendige Community an Vorwärtsdenkern im Graumann-Viertel aufzubauen. Wir wollen die zwei Jahre Zeitraum bis zur Fertigstellung der Lofts proaktiv nutzen, um nicht nur Trauner bzw. Menschen mit Herz für Traun zu identifizieren,  sondern um gemeinsam mit Vorort-Pionieren die Graumann-Lofts zum Pulsgeber des neuen Herzen von Trauns zu werden.

Du willst aktiv werden und etwas für Deine Stadt Traun initiieren?
Das Graumann-Viertel sucht genau Dich!
loft@graumann.at

 

Video Graumann-Viertel – Das Beste von Stadt und Land

Video Graumann-Viertel – Das neue Herz von Traun

Berichte über das Graumann-Viertel

 

Mit dem OTELO Traun startet bereits heute eine erste Initiative an Pionieren im alten Herrenhaus!